Die gaanz offizielle Hartmut Hillmann Heimseite: Bass, Buddhismus, Behinderung

Formatting A Drive In Windows FAT-32 File System In OS X

Hello, my problem was:
I wanted to use my 512MB SanDisk Cruzer with an USB equipped DVD-Player, which can read FAT-32 only (e.g. my iPod Shuffle).

At last I found a way to format my USB-Stick as FAT-32. I couldn't do it with Disk Utility, as many users recommended in different forums I searched.
Disk Utility did it only as FAT-16.
Here's what I've done.



|

Alle Referrals gelöscht... Das Leben geht weiter!

Nunja, ich weiss nicht, wie die Bedingungen momentan sind, aber anscheinend gibt es jetzt auch noch ein Zeitlimit, d.h. man muss die Referrals innerhalb eines Monats oder so "anschleppen", meine sind jedenfalls alle gelöscht und ich gebe auf!
|

Immer noch keine 5 Referrals...

Tja ich habe zwar fast zehn Leute, die sich angemeldet haben, aber nach fünf Wochen immer noch nur drei bestätigte Referrals die angeblich Angebote wahrgenommen haben, obwohl mir mehrere Leute versichern, das sie ein Angebot wahrgenommen haben. Man hat leider keine Kontrolle...

Hat überhaupt irgendjemand einen kostenlosen iPod erhalten?
|

Gratis iPod update Mittwoch

Nachdem mir ein Freund (der ein Angebot wahrgenommen hat, was auch in meiner Referral Liste auftaucht) bei audible.de angerufen hat und ihm die Dame erzählte, audible.de sei in keinster Weise mit freeipod (freepay) verbunden und diese hätten illegalerweise das audible.de Logo benutzt und man würde nun rechtliche Schritte gegen freepay einleiten, habe ich über meinen account eine Anfrage an freeipod gerichtet und hier ist der gesamte Schriftverkehr von meinem Account runterkopiert:

10/18/2005 5:58:19 PM customer service schrieb:
Sie haben Gutschrift bei UseNext. Wegen hoher Betrug von unserer Benutzer (sofortige Stornierung) diskutieren wir die Situation mit audible. Seien Sie versichert, dass wir immer gesetzlich mit unserer Angeboten umgehen.
10/18/2005 5:57:54 PM customer service schrieb:
Sie haben Gutschrift bei UseNext. Wegen hoher Betrug von unserer Benutzer (sofortige Stornierung) diskutieren wir die Situation mit audible. Seien Sie versichert, dass wir immer gesetzlich mit unserer Angeboten umgehen.
10/17/2005 6:28:12 PM hartmut@ushi-tora.com schrieb:
Bei einem Telefonat mit audiible.de sagte mir eine Mitarbeiterin, sie könne mir versichern, dass audible.de NICHT mit freepay.com zusammenarbeiten würde, freepay.com einfach das Logo illegal verwenden würde und audible.de rechtliche Schritte gegen freepay.com einleiten würde. Bitte um Aufklärung!


Immerhin eine Antwort, sogar doppelt. Ich könnte ja jetzt einwenden, dass ich zuerst ein Audible.de Angebot wahrgenommen habe, dass ich immer noch nicht gekündigt habe, dass aber auch nicht gezählt wurde, aber ich hoffe ja immer noch ein klein wenig auf meinen kostenlosen 30GB iPod, der Mensch träumt halt gerne und optimistischer Buddhist (oder buddhistischer Optimist???), der ich nun mal bin gebe die Hoffnung auf meinen iPod nicht auf!

Was ich ebenfalls noch rausbekommen habe:
Frauen und Männer erhalten unterschiedliche Angebote- bei Frauen fehlte das usenext Angebot (das es momentan ja gar nicht mehr gibt). Der Grund sind wahrscheinlich die teilweise frauenfeindlichen Inhalte der Usenet Groups...
Auch interessant, oder?

Heute tauchte dann ein neues Angebot von gmx, nämlich ein kostenloser TopMail Probemonat auf, das aber jetzt schon wieder verschwunden ist, hmmm....
|

Gratis iPod update Sonntag

Nun habe ich sechs Referrals, aber immer noch nur drei bestätigte...
Einen interessanten englischen Artikel über die freeipod Firma gibt es bei Wikipedia:

Gratis Internet

Ansonsten habe ich noch einige Foren durchgekämmt, allerdings wird da soviel spekuliert und positiver wie negativer Müll "geredet", da mache ich doch lieber meine eigenen Erfahrungen...
|